17.06.2024
Tennis - Mixed-Medenrunde in den Sommerferien 2024!

Liebe Tennisfreunde,

der Tennisverband Rheinland e.V. organisiert eine Mixed Konkurrenz - Sommer 2024!

Gespielt wird samstags ab 14:00 Uhr in den Sommerferien, beginnend ab 20.07.2024.Insgesamt sind es 3 bis 4 Spiele, es spielen immer 2 Damen und 2 Herren, zuerst jeder ein Einzel, dann jeder ein Mixed-Doppel.Wie in der Medenrunde gibt es Heim- und Auswärtsspiele. 

Anmeldungen können nur von unserem HTC-Sportwart Alexander Leeser (0152/29547151 oder Alexander_Leeser@web.de oder per WhatsApp) bis 23.06. gemeldet werden.

Informationen zur Ausschreibung findet Ihr im Anhang. 

Für weitere Einzelheiten steht unser HTC-Sportwart Alexander Leeser gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf zahlreiche Meldungen, großartige Matches und gute Unterhaltung!

mehr anzeigen
15.06.2024
Die HTC-Mädels - eine sichere Bank und ein ehrgeiziges Ziel!

Liebe Tennisfreunde,

am 13.06. hat Ralf Klotzbach, HTC-Trainer einiges zu verkünden gehabt. Im Anhang findet Ihr den Artikel der Rhein-Zeitung von Daniel Fischer.

Am Wochenende wird es spannend!

"Im Auftaktspiel beim TC Trier geht es gegen einen Aufsteiger. „Trier wird wahrscheinlich ähnliche Ziele wie wir haben. Das ist ein Spiel, das du gewinnen musst, wen du in der Klasse bleiben möchtest. Es bleibt abzuwarten, wie der Gegner antreten wird, der einige Portugiesinnen gemeldet hat. Wir können in Bestbesetzung spielen. Hoffentlich starten die Mädels mit einem Sieg“, sagt Klotzbach. Aufschlagen werden in Trier für den HTC Amiraghyan, Eigelsbach, Waschulewski, Schmitz, Keuler und Fabienne Schmidt.“

Der HTC fiebert mit!


Foto: HTC, Sarah Hilchenbach

mehr anzeigen
08.06.2024
VORDERE HTC-TENNISANLAGE - ES GEHT LOS!!

Liebe Htc’ler,

in der heutigen Ausgabe der RheinZeitung vom 08.06. hat die Stadt weitere Infos zur Baustelle im Lennépark gegeben.

Es geht am 10.06.2024 los und die Fertigstellung ist für den 30.04.2025 geplant.

Die Organisation der DSM 2025 steht also nichts im Wege!!

Wir sind voller Vorfreude.

mehr anzeigen
07.06.2024
Erinnerung - REWE-Vereinsscheine!

Liebe HTC’ler,

bitte unterstützt, wie in den vergangenen Jahren die bis 30.06.2024 laufende Aktion von REWE für alle Sportvereine. Eure Mitwirkung bringt uns damit großartige Prämien! ​

Sammelboxen sind auch im Kassenbereich bei allen REWE-Märkten der Region aufgestellt.

Also, Sammeln - Sammeln - Sammeln

mehr anzeigen
06.06.2024
Lena Lindner wird Rheinland-Pfalz-Meisterin der Damen 30!

Am vergangenen Wochenende (01./02. Juni) fanden die Rheinland-Pfalz-Tennismeisterschaften der Damen und Herren und Seniorinnen und Senioren in Mainz statt. Einige Spielerinnen des HTC nahmen teil und spielten anspruchsvolle und hart umkämpfte Matches.In der Konkurrenz Damen 30 wurde nach dem Round Robin-Prinzip gespielt, sodass die fünf Teilnehmerinnen jeweils ein Match gegeneinander spielten. Lena Lindner konnte alle Matches jeweils in zwei Sätzen für sich entscheiden und darf sich nun Rheinland-Pfalz-Meisterin nennen! Teamkollegin Anna Fiederlein musste sich lediglich gegen Lena geschlagen geben und trägt somit den Titel der Vizemeisterin.

In der offenen Damen Konkurrenz konnte Emily Eigelsbach drei Matches für sich entscheiden und arbeitete sich somit ins Finale vor. Dort traf sie auf die an 1 gesetzte Anna Linn Puls. Obwohl Emily mit einer 4:1 Führung zwischenzeitig den zweiten Satz dominierte, holte sich Anna Linn schlussendlich mit 6:3 6:4 den Sieg. Emily darf sich nach einem starken Auftritt nun Vizemeisterin nennen.

Amy Waschulewski konnte sich in derselben Konkurrenz bis ins Halbfinale vorarbeiten. Hier lag sie im ersten Satz gegen Anna Linn mit 5:2 vorne. Diese erkämpfte sich jedoch noch fünf Spiele in Folge und gewann schließlich mit 7:5 6:2 gegen Amy. Die beiden boten den Zuschauenden eine spannende Partie!

Mia Keuler musste sich nach einem ersten Sieg leider im Viertelfinale geschlagen geben. Mit 1:6 6:3 3:10 nach einem sehr guten Match musste sie ihre Gegnerin Alicia Mall ins Halbfinale einziehen lassen. Unsere aktuelle Rheinlandmeisterin wird sich davon aber nicht unterkriegen lassen.

Auch Katharina Weber nahm an den Meisterschaften teil. Sie verlor leider bereits in der ersten Runde ihr Match mit 3:6 4:6 gegen eine starke Gegnerin. Daraufhin konnte sie aber ihre Mannschaftskolleginnen bei den nächsten Matches anfeuern.

Der HTC beglückwünscht alle Teilnehmerinnen zu starken Performances und den verdienten Titeln!


Text: HTC, Sarah Hilchenbach

Foto: HTC, Lena Lindner

(v.li.): Lena Lindner, Anna-Sophie Fiederlein 

mehr anzeigen
2 Bilder
03.06.2024
Volleyballer des HTC Bad Neuenahr Dritter der DSM in Dresden

Am vergangenen Wochenende (01.-02.06.) belegten die Volleyballer des HTC Bad Neuenahr bei den Deutschen Meisterschaften in der Altersklasse Ü 69 sensationell den dritten Platz. Im ersten Gruppenspiel der Vorrunde traf der HTC auf den Ostmeister Chemnitzer PSV. In einer Begegnung, in der der HTC nur den ersten Satz benötigte, um sich zu finden siegte der HTC 2:1 (23:25, 25:20, 15:9). In der zweiten Begegnung der Gruppenphase wurde die SSV Ulm mit 2:0 (25:14, 25:21) bezwungen. Als Gruppenerster wartete in die Zwischenrunde die TSG Nordwest Frankfurt auf den HTC. Bei den Südwestmeisterschaften konnte Frankfurter noch klar bezwungen werden. Es entwickelte sich eine sehr intensive Begegnung, die an Spannung nicht zu überbieten war. Doch am Ende setzte sich der HTC etwas glücklich mit 2:1 (23:25,25:20,15:13) durch. Geschafft und das Halbfinale erreicht. Im Laufe der beiden Tage hatte sich herausgestellt, dass der Halbfinalgegner, die TSG Neuss, dass stärkste Team bei dieser Meisterschaft sein sollte. Trotz der Überlegenheit der Neusser verkaufte sich der HTC sehr teuer. Satz eins ging noch deutlich mit 15:20 verloren. Doch im zweiten Satz führte der HTC lange mit fünf Punkten Vorsprung, ehe beim Stande von 15:13 der Faden riss und Neuss mit 25:20 als Sieger vom Platz ging.

Im Spiel um Platz drei, gegen die VG Elmshorn, ging der HTC mit einem nie gefährdeten 2:0 (25:22, 25:20) Erfolg als Sieger vom Feld und erkämpfte sich den letzten Podiumsplatz. Mit dieser Leistung gehört der HTC Bad Neuenahr zurecht zu den besten drei Teams AK Ü 69 in Deutschland. Drei Dürener und ein Betreuer verstärkten in diesem Jahr den HTC Bad Neuenahr. Nach kurzer Vorbereitung zeigte sich, dass hier eine harmonierende Mannschaft zusammengewachsen ist. Trainer Peter Steinborn hofft, dass dieses Team so zusammenbleibt, um im nächsten Jahr eine noch bessere Platzierung zu erreichen.

Der HTC gratuliert - eine tolle Leistung!


Text: HTC, Peter Steinborn

FotoHinten (v.l.):Peter Steinborn (Trainer), Heinrich Wolf, Thomas Möller, Tom Arz, Hinrich Osterloh, Jürgen Roos, Günther Staeck (Co-Trainer)

Vorne (v.l.): Herbert Wagner, Arthur Murschel, Fritz Rheinländer, Gerhard Lemm

mehr anzeigen
30.05.2024
HTC Bad Neuenahr bei den French Open: Ein unvergessliches Erlebnis


Vom 26. bis 29. Mai 2024 reiste eine Gruppe von 36 Tennisbegeisterten des HTC Bad Neuenahr zu den French Open nach Paris. Die Reise, die von Philipp Gödtel, Jugendwart und Trainer, sowie Alexander Leeser, Sportwart des Clubs, organisiert wurde, versprach eine Mischung aus Sightseeing und erstklassigem Tennis.

Anreise und erste Eindrücke

Die Gruppe startete ihre Reise mit dem Eurostar von Köln nach Paris. Die Abfahrt erfolgte von Sinzig oder Remagen, was bereits einen reibungslosen Beginn der Reise garantierte. Nach der Ankunft in Paris am 26. Mai stand zunächst eine Sightseeing-Tour durch die Stadt auf dem Programm. Die Teilnehmer genossen die Eindrücke der französischen Hauptstadt, bevor sie sich auf das eigentliche Highlight der Reise vorbereiteten: die French Open.

Tennis, Wetterkapriolen und spannende Matches

Am Montag und Dienstag war die Gruppe auf der Anlage von Roland Garros, wo sie tolle Spiele sehen konnte. Das Wetter war jedoch durchwachsen und zwei Regenunterbrechungen sorgten für Verzögerungen. Dennoch ließen sich die Tennisfans die Laune nicht verderben. Besonders spannend war das Match zwischen Henry Squire aus Deutschland und dem Australier Max Purcell, das über fünf Sätze ging und im Match Tie-Break entschieden wurde.

Am Abend genoss die Gruppe das französische Flair in den Bistros am Marktplatz in der Nähe des Hotels, was für einen gemütlichen Ausklang des ersten Tennistages sorgte.

Ein durchwachsener Dienstag

Der Dienstag begann mit noch schlechterem Wetter, sodass die Spiele erst ab 16:00 Uhr möglich waren und davor nur wenige Spiele auf den überdachten Centercourts stattfanden. Die meisten der HTC-Mitglieder warteten gespannt auf Platz 2 auf das Spiel von Angelique Kerber. Leider verlor Kerber glatt in zwei Sätzen. Anschließend spielte Jan-Lennard Struff und beeindruckte die Zuschauer mit einem furiosen Sieg in drei hochklassigen Sätzen. Gutgelaunt nach seinem Sieg gabe er Autogramme und ließ sich gerne mit unserer Truppe fotografieren.
Einige der Mitreisenden hatten das Glück, Novak Đoković in der Night Session zu sehen. Er gewann sein Erstrundenspiel gegen den Franzosen Pierre-Hugues Herbert mit etwas Mühe, aber letztlich souverän.

Abreise mit gemischten Gefühlen

Am Mittwoch checkten alle Reisenden locker aus dem Hotel aus und fuhren mit der U-Bahn zum Gare du Nord, wo sie ihre Koffer deponierten. Ein Teil der Gruppe unternahm eine Stadtrundfahrt mit einem Hop-on-Hop-off-Bus, andere machten sich zu Fuß auf den Weg, doch der starke Regen und der stockende Verkehr trübten die Erlebnisse deutlich. Die Spitze des Eiffelturms hing in den Wolken, was den Gesamteindruck der Stadtrundfahrt leider beeinträchtigte.
Schließlich trafen sich alle wieder pünktlich am Bahnhof und traten die Rückreise mit dem Eurostar nach Köln an. Von dort ging es mit der Regionalbahn weiter, und die Gruppe zerstreute sich.
Ein großes Dankeschön gilt den Organisatoren Philipp Gödtel und Alexander Leeser, die diese unvergessliche Reise möglich gemacht haben. Trotz des durchwachsenen Wetters und des etwas enttäuschenden Sightseeings war es eine Reise voller Highlights und schöner Erinnerungen. Erste Überlegungen für eine Wiederholung im kommenden Jahr machten beim Abschied schon die Runde.

mehr anzeigen
3 Bilder
22.05.2024
PACKENDE FINALS BEI DEN RHEINLANDMEISTERSCHAFTEN – KEULER RINGT IHRE TRAININGSPARTNERIN NIEDER!

Liebe HTC’ler,

wieder tolle Nachrichten für den HTC! Artikel im Anhang

"Als ersten großen Höhepunkt standen sich im Finale der Damen die topgesetzte Titelverteidigerin Emily Eigelsbach (HTC Bad Neuenahr) und ihre Teamkollegin sowie Trainingspartnerin Mia Keuler, die im Turnier an Position zwei gesetzt war, gegenüber.“

Artikel der Rhein Zeitung von Daniel Fischer
21. Mai 2024, 16:11 Uhr

Copyright © Rhein-Zeitung, 2024. Texte und Fotos von Rhein-Zeitung.de sind urheberrechtlich geschützt.

Fotos: HTC/Tennisbund

mehr anzeigen
20.05.2024
Deine Online Platzbuchung ist jetzt 2 Tage vorher möglich

Ab sofort können die Tennisplätze bereits 2 Tage im voraus gebucht werden, um genau zu sein 50 h vor dem gewünschten Spieltermin. Im Interesse aller und der sportlichen Fairness wegen bitten wir die Mannschaften darum , nicht genutzte Plätze der festen Trainingszeiten rechtzeitig bei Alex oder Philipp per WhatsApp Kurznachricht zu stornieren. Die Sportwarte  können dann die Reservierung zurücknehmen.

mehr anzeigen
3 Bilder
19.05.2024
REWE-VEREINSSCHEINE IST ZURÜCK!!

​Bitte unterstützt, wie in den vergangenen Jahren die bis 30.06.2024 laufende Aktion von REWE für alle Sportvereine. 

Eure Mitwirkung bringt uns damit großartige Prämien! 

Unsere Ziele waren stets ehrgeizig – aber wir haben es immer geschafft. Ein Highlight ist im neu renovierten Clubhaus zu bewundern; den Billardtisch!

Denkt bitte bei eurem REWE-Einkauf (oder REWE-Lieferservice) daran, euch die entsprechenden Scheine aushändigen zu lassen.

Wie funktioniert es:

1.    ​Aktionszeitraum: 27.05. bis 30.06.2024

2.    ​Beim Einkauf die Rewe-Vereinsscheine aushändigen lassen

3.   Pro 15 € Einkaufswert bei REWE-Markt und REWE- Onlineshop erhaltet ihr einen Vereinsschein

4.  Bis zum 14.07. die Vereinsscheine in der REWE App oder auf rewe.de/scheinefürvereine dem HTC Bad Neuenahr zuordnen. 

5.  Alternativ könnt ihr die Scheine bei den vielen bekannten Gesichtern (Philipp Gödtel, Jörg Hahndorf, Luc De Smedt, Irmtraud und Karl-Horst Gödtel,...) abgeben. Oder einfach im       HTC-Briefkasten (am Clubhaus) deponieren. Die Eingabe in der Rewe-App übernehmen wir dann für euch!

EINER FÜR ALLE. ALLE FÜR PRÄMIEN!

Danke für die Unterstützung!


mehr anzeigen
3 Bilder
18.05.2024
ZWEI SIEGE UND ZWEI NIEDERLAGEN

Siege in der Verbandsliga und in AK 60 - Männer 30 und 50 verlieren

Anbei die Berichterstattung aus der Rhein Zeitung vom 14.05.2024


Fotomaterial: HTC

Mannschaftsbilder:

  • Herren 30
  • Herren 50
  • Damen 60



mehr anzeigen
10.05.2024
PRESSETICKER ** MEDENSPIELE ** PRESSETICKER

Liebe HTC’ler,

am Wochenende ist wieder einiges los auf unserer neuen Tennisanlage!

Drei Teams sind in der Oberliga aktiv!

Weitere Infos im Zeitungsartikel der Rhein Zeitung vom heutigen Freitag, 10.05.

Wir freuen uns auf viele Zuschauer!

mehr anzeigen
01.05.2024
ERÖFFNUNGSFEIER - EINE GELUNGENE VERANSTALTUNG!

Liebe HTC’ler,


die vielen Anwesenden haben es erlebt und können es bezeugen - es war eine gelungene Eröffnungsfeier am Sonntag (28.04.) der ersten 6 Tennisplätze und des Clubhauses.

Fast wie ein kleines Volksfest!

Es gab viele positive Rückmeldungen der „Politik“, der Einwohner und Clubmitglieder. Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten und Helfer!

Die ersten Presseresonanzen sind bereits da. Sogar der SWR Aktuell hat am Sonntag Abend schon einen Live-Bericht ausgestrahlt. Weitere Artikel werden folgen.

Hier die ersten Ergebnisse - General Anzeiger, Rhein-Zeitung und SWR

Fotomaterial: Stadt-H. Holling, HTC, Andrea Hübner & Luc De Smedt

mehr anzeigen
28.04.2024
HTC-ERÖFFNUNGSFEIER HEUTE IM SWR-KULTUR UM 18UHR UND 19 UHR UND MEDIATHEK (SPORTTEIL)

Nicht verpassen...im SWR sieht man am Besten


mehr anzeigen
23.04.2024
BEIM HTC HOCKEY- UND TENNISCLUB BAD NEUENAHR GEHT ES LOS - BEGINN DES TENNIS-SPIELBETRIEBS

​​​​

Hallo liebe Tennisfreunde,

zum Saisonbeginn gibt es viele Infos.

Die beste Nachricht zuerst: Die neuen Tennisplätze sind ab sofort zum Spiel freigegeben.  

Grundregeln für das Tennisspiel u. Platzpflege:

  • vor dem Spiel den Platz bei Bedarf wässern, das Ziegelmehl muss während der gesamten Spielzeit feucht sein!!
  •  zu Beginn sind keine Matches erlaubt, um die noch weichen Plätze zu schonen.
  •   ​​bei jedem Spiel sind die Löcher nach jedem Ballwechsel mit dem Fuß durch Festdrücken des losgetretenen Materials zu egalisieren
  • ​​am Spielende ist die gesamte Spielfläche mit dem Dreikant-Schaber nachzuarbeiten. Dabei von außen nach innen arbeiten
  • ​die gesamte Platzfläche muss mit der Abziehmatte abgezogen werden. 

Online-Buchungssystem:

Da wir aus Kapazitätsgründen weiter die Plätze bei TC Obere Grafschaft nutzen müssen, haben wir zwei Buchungssysteme, die in ihrer Handhabung ähnlich sind. Auf beiden Tennisanlagen sind nur Online-Buchungen möglich.Der Link zum Buchungssystem des TC Obere Grafschaft findet ihr nach wie vor in unserer HTC-Vereins-App.

Unser HTC-Buchungssystem erreicht ihr unter HTC-Buchungssystem

  • ​Die Zugänge zum System sind gleichgeblieben
  • ​Neumitglieder müssen sich registrieren, ein Passwort vergeben, bekommen eine Bestätigungsmail und können dann die ersten Buchungen vornehmen.
  • Folgende Voraussetzungen sind zu beachten:
    • Jedes aktive Tennismitglied und Jugendliche ab 12 Jahren brauchen eine eigene Mail-Adresse zur Registrierung 
    • ​Jedes Mitglied, welches mit einem Gast spielt, ist für die Namensnennung und Bezahlung der Gastgebühr verantwortlich
  • ​Die Gastgebühr beträgt: 17,00 € pro Stunde u. Platz . Spielt der Gast mit einem Mitglied, fällt eine Gebühr von 8,50 € an.  ​Die Gastgebühr wird in der Geschäftsstelle (Andrea Hübner) oder in der Gastronomie im Voraus entrichtet oder kann mit PayPal an buchen@htc-badneuenahr.de überwiesen werden
  • ​​für die Mannschaften sind feste Trainingszeiten vorreserviert
  • ​​Aufgrund der eingeschränkten Platzkapazitäten sind Buchungen aktuell frühestens 24 h im Voraus möglich.
  •  Aktuell sind bis zu 3 Reservierungen (1h) pro Woche möglich

​o   in den Abendstunden ab 16:00 Uhr kann Mo. – Fr. Einzel nur 1h gebucht werden

​o  ​Sa. u. So. können 2h gebucht werden.

o  ​Für Doppel gilt in der Prime Time: es müssen immer 2 Spieler/innen je 1h reservieren

  • ​Nicht genutzte Trainingsplätze bitte rechtzeitig im Buchungssystem frei geben (stornieren)
  • ​​Je nach Andrang behalten wir uns vor, die Reservierungsmöglichkeiten entsprechend einzuschränken.

Clubhaus u. Bistro RETURN:

Öffnungszeiten:

  • ​​Unser Bistro RETURN ist täglich durchgehend geöffnet ab 12 Uhr (Sa./So. ab 11 Uhr)
  • ​​Dienstag ist Ruhetag, Getränke und Snacks werden aber serviert
  • ​​Zurzeit ist nur Barzahlung möglich
  • ​Das Bistro ist telefonisch erreichbar unter 02641-8072470
  • ​​Das Betreten des Clubhauses (Gastronomie/Terrasse und Duschräume) mit Tennisschuhen ist nicht erlaubt
  • ​Hunde sind nur auf der Terrasse und auch nur angeleint erlaubt!

Zugang zu den Umkleiden und Clubraum: ​·       

Clubraum und Dusch- Umkleideräume sind mit Beginn des Tennisbetriebs über den Seiteneingang zu von 08:30 - 22:00 zu erreichen. Die Tür schließt automatisch ab 22:00 Uhr, kann aber von innen geöffnet werden, sodass niemand versehentlich eingeschlossen wird.

Fitnessraum:

​Öffnungszeiten u. Zugang: ​​

  • Der Fitnessraum kann über unser online-Buchungssystem reserviert werden
  • ​Maximal 5 Personen können gleichzeitig trainieren
  • ​Der Fitnessraum darf nur mit sauberen Sportschuhen oder mit Strümpfen betreten werden (keine Tennisschuhe!)
  • ​​Der Zugang erfolgt über einen RFID-Chip, mit dem man das Schloss entsperrt. Die Tür wird dann wie mit einem Schlüssel durch Drehen des Knaufs freigegeben und mit der Klinke geöffnet. Das Abschließen erfolgt genauso mittels des Chips, der den Knauf zum Abschließen frei gibt.
  • ​Den RFID-Chip bekommt ihr bei der Clubwirtin bei Nachweis der Reservierung (Bestätigungsmail oder Buchung vorzeigen)
  • Bitte achtet auf Sauberkeit. Reinigungsmittel und Tücher zum Abwischen der Geräte liegen im Raum bereit

Beregnungsanlage​

  • Jeder Platz kann mit der bekannten Eieruhr händisch bewässert werden. Die Uhren sind am Pumpenhaus (zwischen Platz 10 u. 11) in dem Kasten auf der dem Clubhaus zugewandten Seite zugänglich u. tragen die entsprechenden Platznummern 9 - 14
  • ​Es ist auf eine ausreichende Durchfeuchtung der Plätze zu achten (siehe Eingangshinweise)
  • Die Uhren sind ab 22:00 bis 08:00 Uhr außer Betrieb
  • Bitte den Kasten nach Nutzung immer mittels der Knebelgriffe immer schließen (Schutz vor Windböen und gegen Regen)

Flutlichtanlage:

  • ​Die Plätze 9 und 10 können separat beleuchtet werden. Dabei können zwei oder vier Strahler pro Platz geschaltet werden. Für den Trainingsbetrieb sind 2 Strahler pro Platz lt. Lieferant ausreichend
  • ​Die Schalter befinden sich im Kasten der Eieruhren.
  • ​Die Nutzung ist zunächst kostenlos, wir erfassen die Verbräuche und werden später ein Münzsystem einführen

Videoüberwachnung​

Die neue Technik im Clubhaus beinhaltet auch eine Videoüberwachung, die mehrere Ziele verfolgt:

  • ​Einbruchschutz
  • ​Erkennen von Lieferpersonal, Postbote etc. am Seiteneingang
  • ​Unterstützung der Clubwirtin beim Bedienen der Gäste (Sie behält in der Küche den Überblick über Gastraum u. Terrasse)
  • Überwachung des Grillplatze

Offizielle Eröffnungsfeier am 28.04.

Vorstand und das Club-Bistroteam RETURN freuen sich auf euer Kommen. Unsere Sparten u. der Förderverein werden sich präsentieren, Schnuppertraining anbieten. Es warten eine Hüpfburg und Kinderschminken, die zum Mitmachen einladen. Für Essen u. Trinken ist reichlich gesorgt, Waffeln, Currywurst, und Snacks und Getränke warten auf kleine und große Gäste. 

Mit dem Mediaday an diesem Sonntag machen wir einen wichtigen Schritt bei der Präsentation unserer grandiosen Zahl von 30 Mannschaften.

Vielen Dank im Voraus an alle, die bei diesem ersten Event unseres HTC nach der Flut mithelfen.

Medenrunde:

  • ​​Unser neues Bistro ist nicht nur für uns Mitglieder zugänglich, sondern soll auch Gästen ein gemütliches Ambiente bieten
  • ​Deshalb achtet bitte auf Sauberkeit, lasst die Tennistaschen draußen und stellt nicht ohne Absprache die Tische um.
  • ​Gebt unserem Bistro-Team genügend Zeit, sich in die Abläufe der Medenrunde einzufinden. Deshalb erwarten wir gegenseitige Rücksichtnahme und einen fairen Dialog miteinander, nicht übereinander!

Wir freuen uns auf eine schöne Tennissaison, freuen uns sehr, unsere Hockeymitglieder und Volleyballfreunde oft im Clubhaus zu treffen und möchten viele gemütliche Stunden im Clubhaus zusammen verbringen. 

Das wäre das größte Lob für die geleistete ehrenamtliche Arbeit unserer Clubführung.  

Der gesch. Vorstand 

mehr anzeigen
18.04.2024
HTC-SCHNUPPERTRAINING 2024

Tennis – DER Sport für die ganze Familie!

Auch im Sommer 2024 bietet der HTC Bad Neuenahr wieder ein Schnuppertraining für Anfänger und Wiedereinsteiger an!

Unter der fachkundigen Anleitung des FILZKÖPFE-Trainerteams besteht sowohl im Frühjahr (Ende April/Anfang Mai) als auch im Spätsommer (Mitte August/Anfang September) die Möglichkeit in die wunderbare Sportart Tennis hineinzuschnuppern – und zwar für alle Tennisinteressierten völlig unabhängig von Alter, sportlichen Vorerfahrungen, etc..

Im Laufe der folgenden Wochen gibt´s gegen eine geringe Gebühr, deren Höhe sich nach der Gruppengröße richtet, insgesamt drei Trainingseinheiten, in denen – noch völlig unverbindlich – erste Schritte auf dem Weg zum Tenniscrack getan werden.Schläger, Bälle, und sämtliche Hilfsmittel werden zu Beginn selbstverständlich gestellt. Eine Mitgliedschaft im HTC-Tennisclub ist noch nicht nötig.Mitzubringen sind lediglich Sportbekleidung und geeignete Schuhe.

Weitere Infos hierzu sowie die Möglichkeit sich anzumelden gibt´s entweder über die Geschäftsstelle des HTC Bad Neuenahr (Tel.: 02641-21920 oder E-mail: buero@htc-badneuenahr.de) oder den HTC-Cheftrainer und gleichzeitig Leiter der Tennisschule FILZKÖPFE Ralf Klotzbach (Tel.: 0179-1038085 oder Email: ralf@tennisschule-filzkoepfe.de). 

Darüberhinaus besteht auch die Gelegenheit, bei der Offiziellen Saisoneröffnung am 28.04. auf der Anlage im Lenné-Park vorbeizuschauen.Neben vielen anderen großartigen Programmpunkten, die die Besucher an diesem Tag erwarten, bietet die Tennisschule auch hier ein Schnuppertraining an, welches dann sogar kostenlos ist!

Für Kinder und Jugendliche besteht die Möglichkeit um 11:30 h und um 13:30 h zu schnuppern, Erwachsene können dies um 12:30 h und 14:30 h tun.Voranmeldungen hierfür sind zwar nicht zwingend nötig, erleichtern uns aber die Planung.Diese können gerichtet werden an o.g. HTC-Geschäftsstelle oder den HTC-Cheftrainer und -Jugendwart Philipp Gödtel (Tel.: 0151-47976862 oder E-Mail: philipp.goedtel@online.de).

Wir würden uns sehr freuen, möglichst viele neue Gesichter vor Ort auf der neuen HTC-Tennisanlage begrüßen zu dürfen – egal ob bei der Saisoneröffnung oder in den darauffolgenden Wochen bei den Schnuppertrainings!

Text: HTC, Ralph Klotzbach

Fotomaterial: HTC, Luc De Smedt

mehr anzeigen
10.04.2024
8. WACHTBERG OPEN (PFINGSTEN)


mehr anzeigen
09.04.2024
GROSSE ERÖFFNUNGSFEIER AM 28.04.2024

Liebe HTC-Freunde,

am Sonntag, den 28.04.2024 geht es los!

Nach fast drei Jahren Wiederaufbau feiern wir, mit großer Unterstützung der Stadt und Aufbaugesellschaft die Einweihung und Wiedereröffnung des Clubhauses und die ersten sechs professionell hergerichteten Tennisplätze.

Wir freuen uns auf viele Gäste!


Bildmaterial: Ahrtal Tourismus


mehr anzeigen
3 Bilder
08.04.2024
„DRECKWEGTAGE“ DER TENNISANLAGE – VIELE TENNISFREUNDE SIND ERSCHIENEN

Bei schönem Wetter sind mehr als 40 Clubmitglieder frohen Mutes zum Arbeitseinsatz am Freitag, den 05.04 und Samstag, den 06.04. auf dem HTC-Gelände erschienen. 

Alle haben tatkräftig angepackt; die Ballwand wurde zum neuen Glanz erweckt, Bänke und Stühle von den letzten Flutresten gesäubert, vieles wurde aufgeräumt und Müll eingesammelt. Es gab viel zu tun zur Vorbereitung der Tennisanlage für die sehnsüchtig erwartete Freiluft-Saison. 

Es war auch die erste Gelegenheit, die 3 Pflichtstunden ganz oder teilweise abzuarbeiten.

Vielen Dank für’s Anpacken!

Nach getaner Arbeit haben einige den Arbeitseinsatz beim kühlen Bier auf der Terrasse ausklingen lassen.


Fotos: HTC, Karl-Horst Gödtel/Luc De Smedt

mehr anzeigen
3 Bilder
08.04.2024
ERFOLGREICHE ERÖFFNUNG VOM HTC HOCKEY- UND TENNISCLUBGASTRONOMIE AM 0STERMONTAG!

Es war ein „gelungener“ Start am Ostermontag (01.04.). Ab 12 h fanden die ersten Clubmitglieder und Gäste den Weg ins frisch renovierte Clubhaus. Alles war auf die Minute vorbereitet und die Clubwirtin, Anja Laudien, begrüßte die Gäste mit Handschlag. 

Anja und ihr Team verwöhnten die zahlreichen Gäste mit leckeren Speisen und exotischen Getränken, Kaffeespezialitäten und Kuchen. Die Speisekarte ist abwechslungsreich und preislich attraktiv. Im Laufe des Nachmittags füllte das Clubhaus sich weiter, trotz wechselhaften Wetters, bis zum letzten Platz. Erst um 22 h war Schluss.

Für unsere älteren Gäste sehr wichtig – es wurde alles inklusionsgerecht wieder aufgebaut. Eine große „Abordnung“ aus dem Augustinum hat sich überzeugt und konnte mit dem neuen Hublift problemlos das Clubhaus erreichen. Darüber hinaus steht auch eine behindertengerechte Toilette zur Verfügung.

Die Tennisplätze werden wetterbedingt später eröffnet. Hierzu wird es eine entsprechende Mitteilung geben.

Die Clubgastronomie ist…

  • ​Täglich durchgehend geöffnet ab 12 h (Samstag/Sonntag ab 11 h)
  • Neben einer abwechslungsreichen Menüauswahl werden nachmittags leckere Süßspeisen serviert. (Dienstags gibt es nur eine kleine Auswahl an herzhaften Speisen)
  • Aktuell ist nur Barzahlung möglich​     ​
  • Die Gastronomie ist zu erreichen unter: 02641-8072470

Es gibt genügend Parkplätze für Autos und Fahrräder.

Eine schöne Atmosphäre mit einladendem Ambiente und netten Leuten ermöglicht geselligen Austausch – besonders wichtig nachdem man sich doch teilweise länger nicht gesehen hat.

Frau Anja Laudien, als HTC-Gastgeberin und ihr Team freuen sich auf Ihren Besuch!

Fotos: HTC, Annette Bartsch und Karl-Horst Gödtel

Text: HTC, Luc De Smedt

mehr anzeigen
02.04.2024
„DRECKWEG-TAGE“ am 05. und 06. April

Wie bereits bei der Mitgliederversammlung angekündigt werden am Freitag, 05. April und Samstag, 06.04. „DRECKWEG“-Tage organisiert.

Die Hauptaufgaben sind allgemeine Aufräumarbeiten, Bestückung der Tennisplätze, … Diese Aktion eignet sich perfekt, um die neu eingeführten Pflichtstunden abzuleisten, aber natürlich freuen wir uns auch über jede zusätzliche Helferhand unserer HTC-Mitglieder. 

Treffpunkt am Clubhaus am Freitag (05.04) um 15:00 h, bzw. Samstag (06.04.) um 09:00h. Dort wird das Arbeitsgerät ausgegeben und die Arbeit eingeteilt. 
Handschuhe bitte mitbringen!Vielen Dank schon jetzt für eure Mithilfe. Wir freuen uns alle, so bald wie möglich den Schläger schwingen zu können.

Bitte den Arbeitseinsatz in der Liste eintragen: 

Hier bitte anmelden

Wir hoffen und freuen uns auf die vielen fleißigen Helfer; getreu dem Motto „viele Hände, schnelles Ende“!

mehr anzeigen
29.03.2024
JETZT IST ES SOWEIT - UNSER CLUBHAUS ERÖFFNET JETZT AM OSTERMONTAG UM 12 H (01.04.2024)

Terrasse und Clubhaus können mit einem Hublift erreicht werden und verfügt auch über eine behindertengerechte Toilette.

​·       ​Täglich durchgehend geöffnet ab 12 h (Samstag/Sonntag ab 11 h)

​·       ​Speisekarte: ​o   ​Neben einer abwechslungsreichen Menüauswahl werden nachmittags leckere Süßspeisen serviert ​(Dienstags gibt es nur eine kleine Auswahl an herzhaften Speisen). 

​·       ​Aktuell ist nur Barzahlung möglich

·       ​Die Gastronomie ist zu erreichen unter: 02641-8072470


Es gibt genügend Parkplätze für Autos und Fahrräder.

Frau Anja Laudien, als HTC-Gastgeberin und ihr Team freuen sich auf Ihren Besuch!

mehr anzeigen
2 Bilder
20.03.2024
HTC-HOCKEY IS BACK!

Bei der durch die Pandemie und durch die in Folge der Flutschäden fehlenden Spielmöglichkeiten stark gebeutelte HTC-Hockeyabteilung, zeichnet sich nach Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs eine Trendwende ab. 

Der Mittelplatz des Apollinarisstadions ist die neue Heimat der Hockeyspieler und durch die professionelle Anleitung der engagierten Übungsleiter Justin Hoerster und Peter Herschbach steigen die Mitgliederzahlen im Jugendbereich Monat für Monat.

Zur Erinnerung - am 23. Mai 2023 konnten zum ersten Mal nach Pandemie und Flut die HTC-Hockey-Jugendlichen in der renovierten Sporthalle in der Weststraße ein erstes Training genießen. Nach mehr als drei Jahren ohne Hockey war die Freude groß. Aktuell sind mehr als 20 Jugendliche beim Hockey-Training dabei!

In der nächsten Zeit soll das Training für unsere Jugendlichen mit den Erwachsenen zusammen durchgeführt werden und die Jugend angeleitet werden. Das wird sicher beide Gruppen befruchten, die Jugend kann von den alten Hasen Tricks u. Kniffe lernen, die Senioren profitieren von der Spritzigkeit und Unbekümmertheit der Jugend. 

Auch Neueinsteiger sind gerne willkommen und werden ihren Fähigkeiten entsprechend angeleitet. Wer also Lust hat, Mädchen oder Junge, in diesem tollen Mannschaftssport erste Erfahrungen zu sammeln oder den Hockey-Sport wieder aufnehmen will, einfach dienstags abends ab 18:00 Uhr in der Sporthalle-Weststraße oder nach den Pfingstferien (ab 04.06.) im Apollinarisstadion vorbeischauen. Die passende Ausrüstung steht zur Verfügung. 

Weitere Infos gibt es bei Justin Hörster unter 0176-19118959

Text: HTC, Luc De Smedt und Bild: HTC, Justin Hoerster

mehr anzeigen
20.03.2024
HTC-VOLLEYBALLTEAM – SÜDWESTDEUTSCHER SENIOREN VIZEMEISTER

Bei den Südwestdeutschen Volleyball Seniorenmeisterschaften belegte der HTC Bad Neuenahr in der AK M 69+ den zweiten Platz und qualifizierte sich damit direkt für die Deutschen Seniorenmeisterschaften Ende Mai in Dresden.

Die erste Begegnung gegen den Ausrichter TSV Speyer endete nach anfänglichen Abstimmungsproblemen 1:1 (11:25 u. 25:14). Im Spiel gegen die starken Senior Volleys Saar, kam es nach einer kampfbetonten Partie, ebenfalls zu einer Punkteteilung 1:1 (18:25 u. 26:24). Im letzten Spiel des Tages zeigten die Volleyballer des HTC noch einmal ihr ganzes Können. Mit einem 2:0 (25:17 u. 25:23) Erfolg gegen die TSG Nordwest Frankfurt trat man zufrieden die Heimreise an.

Den HTC trennten am Ende des Tages vom punkt- und satzgleichen Südwestmeister TSV Speyer nur wenige Ballpunkte. Volleyballabteilungsleiter Peter Steinborn blickt sehr optimistisch in Richtung Dresden. Denn dort wird die Mannschaft personell noch stärker besetzt sein.

Es spielten - stehend (v.li.): Günni Staeck (Betreuer), Gerhard Lemm, Tom Arz, Jürgen Roos (verletzter Mannschaftskapitän) - Kniend: Arthur Murschel, Fritz Rheinländer, Heinrich Wolf, der sechste Spieler Hinrich Osterloh fehlt.

Bild: HTC, Jürgen Roos und Text: HTC, Peter Steinborn

mehr anzeigen
19.03.2024
SAVE-THE-DATE: „DRECKWEG-TAGE“

Wie bereits bei der Mitgliederversammlung angekündigt werden am Freitag, 05. April und Samstag, 06.04. „DRECKWEG“-Tage organisiert.

Die Hauptaufgaben sind allgemeine Aufräumarbeiten, Bestückung der Tennisplätze, … Diese Aktion eignet sich perfekt, um die neu eingeführten Pflichtstunden abzuleisten, aber natürlich freuen wir uns auch über jede zusätzliche Helferhand unserer HTC-Mitglieder. 

Treffpunkt am Clubhaus am Freitag (05.04) um 15:00 h, bzw. Samstag (06.04.) um 09:00h. Dort wird das Arbeitsgerät ausgegeben und die Arbeit eingeteilt. 
Handschuhe bitte mitbringen! 

Wir hoffen und freuen uns auf die vielen fleißigen Helfer; getreu dem Motto „viele Hände, schnelles Ende“!


Bildmaterial: HTC

mehr anzeigen
17.03.2024
HTC-HOCKEY UND TENNISCLUB ERÖFFNET SEIN CLUBHAUS AM 01.04.2024

Das Clubhaus wurde großzügig wieder hergestellt. Die Clubterrasse mit mehr als 40 Plätzen bietet einen großartigen Ausblick auf das Tennisgeschehen. Der große hell eingerichtete Gastraum lädt zum Verweilen ein. 

Die Tennisplätze werden wetterbedingt später eröffnet. Hierzu wird es eine entsprechende Mitteilung geben.

Für unsere älteren Gäste sehr wichtig – es wurde alles inklusionsgerecht wieder aufgebaut.Terrasse und Clubhaus können mit einem Hublift erreicht werden und verfügt auch über eine behindertengerechte Toilette.

  • ​Eröffnungstag ist Ostermontag (01.04.2024)
  • ​Täglich durchgehend geöffnet ab 12 h (Samstag/Sonntag ab 11 h)
  • ​Speisekarte:

​o   ​Neben einer abwechslungsreichen Menüauswahl werden nachmittags leckere Süßspeisen serviert.

o   ​(Dienstags gibt es nur eine kleine Auswahl an herzhaften Speisen).

  • ​Aktuell ist nur Barzahlung möglich
  • ​Die Gastronomie ist zu erreichen unter: 02641-8072470

Es gibt genügend Parkplätze für Autos und Fahrräder.


Frau Anja Laudien, als HTC-Gastgeberin und ihr Team freuen sich auf Ihren Besuch!

mehr anzeigen
3 Bilder
10.03.2024
103. ORDENTLICHE MITGLIEDERVERSAMMLUNG DES HTC BAD NEUENAHR 1920 E.V.

Am Donnerstag, dem 07.03.2024 fand im wiederaufgebauten Clubhaus die 103. ordentliche Mitgliederversammlung des Hockey- u. Tennisclub Bad Neuenahr 1920 e.V. statt. Die zahlreich erschienenen Mitglieder konnten sich nach nunmehr fast 3 Jahren einen ersten Eindruck vom neu gestalteten Clubhaus verschaffen.

Nach Begrüßung durch den HTC-Vorsitzenden Dr. Karl-Horst Gödtel wurden die Anwesenden einleitend über den aktuellen Stand des Wiederaufbaus informiert. Dem Vorstand ist es gelungen, in einer konstruktiven Zusammenarbeit mit der Stadt- und Kreisverwaltung und der Aufbaugesellschaft, in deren Zuständigkeit die Wiederherstellung der Tennisplätze liegt, die ersten sechs (6) Tennisplätze zur kommenden Tennissaison 2024 fertig zu stellen. Eine Flutlichtanlage auf 2 Plätzen nahe dem Clubhaus bietet vor allem, in der Übergangszeit im Frühjahr und Herbst die Möglichkeit, das Tennisspiel u. Training in den Abendstunden bis 22 Uhr auszudehnen.

An dieser Stelle dankte Dr. Gödtel der Stadt Bad Neuenahr, dem Kreis Ahrweiler, der Aufbaugesellschaft, Sponsoren und dem Sportbund für die umfassende Unterstützung in dieser schwierigen und komplexen Situation des (Wieder-) Aufbaus. 

Darüber hinaus konnte der Vorstand in Eigenregie den Wiederaufbau des erheblich von der Flut geschädigten Clubhauses abschließen. Dies geschah unter der fachmännischen Bauleitung von Architektin Annette Bartsch, langjähriges Mitglied des HTC und DSM-Direktorin, mit Hilfe ortsansässiger bzw. in der Region tätiger Handwerksbetriebe. Ein großes Dankeschön ging seitens des Vorstandes an Annette Bartsch für ihren unermüdlichen Einsatz.

Die Eröffnung der Gastronomie, unter der Leitung der neuen Pächterin, Anja Laudien und ihrem Team ist für den 01.04. geplant. Auch beim Thema Inklusion hat der HTC große Fortschritte gemacht. Clubhaus und Terrasse sind behindertengerecht ausgebaut. Sie können mit einem Hublift erreicht werden. Das Clubhaus verfügt jetzt über moderne sanitäre Einrichtungen und eine behindertengerecht ausgebaute Toilette mit Dusche.

Was die 7 Tennisplätze im vorderen Bereich des Lenné-Parks anbetrifft, so muss sich der HTC noch in Geduld üben. Hier sind umfangreiche Planungen und Abstimmungen in vollem Gange. Die Baumaßnahen werden Ende Mai 2024 starten. Die Fertigstellung ist bis Ende Mai 2025 geplant, rechtzeitig zur Durchführung der langersehnten DSM (Deutsche Senioren Meisterschaften 2025). Ein wichtiges Ziel, worauf alle Beteiligten hinarbeiten.

Die nächsten Tagesordnungspunkte beschäftigten sich mit dem Haushaltsbericht für 2023, für den nach dem Prüfbericht der Kassenprüfer dem Vorstand einstimmig Entlastung erteilt wurde. Der vorgestellte Haushaltsplan für 2024 wurde ohne Gegenstimme angenommen. Auf Grund der Normalisierung des Clublebens wird auch der Verzehrbon (30€ pro aktiven Tennisspieler und Saison) und der 3-stündige Arbeitseinsatz (10€ pro Stunde bei nicht Teilnahme) wieder eingeführt. Die ersten Dreckweg-Tage werden für den 05. und 06. April organisiert. Einzelheiten hierzu werden zum späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Trotz aller Widrigkeiten ist die Mitgliederzahl stabil geblieben. Während die Mitgliederzahl im Erwachsenenbereich annähend gleichgeblieben ist, ist die Zahl der Jugendlichen deutlich gestiegen.Bei der durch die Pandemie und durch die in Folge der Flutschäden fehlenden Spielmöglichkeiten stark gebeutelten Hockeyabteilung, zeichnet sich nach Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs eine Trendwende ab. Der Mittelplatz des Apollinarisstadions ist die neue Heimat der Hockeyspieler und durch die professionelle Anleitung der engagierten Übungsleiter Justin Hoerster und Peter Herschbach steigen die Mitgliederzahlen im Jugendbereich Monat für Monat. Die Volleyball-Mannschaft um Teamcoach Peter Steinborn, ist eine Konstante und ist bei den Deutschen Meisterschaften (Ü64/Ü47) stets erfolgreich unterwegs.

Bei den anschließenden Wahlen stand das gesamte Vorstandsteam um Dr. Gödtel zur Wiederwahl bereit und wurde ohne Gegenstimme für weitere 2 Jahre gewählt. Neu im Team sind Sonja Gottlieb, deren Aufgabe die Betreuung der HTC-Sponsoren ist und Sarah Hilchenbach, die sich mit dem Management der HTC-Events befassen wird. 

Was den umfangreichen Tennis-Spielbetrieb für ca. 350 Aktive angeht, hat sich der HTC auch in der Saison 2023 nicht unterkriegen lassen. Für die Medenrunde 2023 hatte der HTC sage und schreibe 30 Mannschaften gemeldet. Die Heimspiele des Clubs wurden bei insgesamt 10 Gastvereinen im gesamten nördlichen Rheinland ausgetragen.  Mit den neuen Plätzen wird sich die Lage deutlich entzerren, dennoch wird ein Teil des Spielbetriebs bei unserem Nachbarverein, dem TC Obere Grafschaft stattfinden müssen, bis auch die vorderen 7 Plätze zur Verfügung stehen. 

Die Mitgliederversammlung 2024 endete um 21:30 h mit dem Vorstandscredo „Bleibt dem HTC treu, gemeinsam bauen wir den Club wieder auf und lassen ihn in neuem Glanz erstrahlen…auch wenn es immer noch dauert.“

Fotomaterial: Andrea Hübner/Luc De Smedt

Vorstandsfoto (v. li.): Uschi Simonis (Förderverein), Elke Meckes (2. Vorsitzender), Anette Bartsch (Beirätin, DSM-Turnierdirektorin), Jörg Hahndorf (Geschäftsführer), (in der Hocke) Philipp Gödtel (Jugendleiter Tennis), Sonja Gottlieb (Sponsoring), Dr. Karl-Horst Gödtel, (1. Vorsitzender), Luc De Smedt (Pressewart). Es fehlten krankheits- oder urlaubsbedingt Dr. Carmen Breitbach (Schatzmeisterin), Peter Steinborn (Abteilungsleiter Volleyball), Sarah Hilchenbach (Eventkoordination) und Alexander Leeser (Abteilungsleiter Tennis).

mehr anzeigen
03.03.2024
EINLADUNG ZUR 103. ORDENTLICHEN MITGLIEDERVERSAMMLUNG DES HTC BAD NEUENAHR 2024

Gerne weisen wir nochmals auf die anstehende 103. ORDENTLICHE MITGLIEDERVERSAMMLUNG hin.

Sie findet am Donnerstag, dem 07. März um 19:00 Uhr im Clubhaus des HTC statt.

Die Einladung dazu wurde form- u. fristgerecht an alle Mitglieder versendet.


Der Vorstand

mehr anzeigen
2 Bilder
28.02.2024
EMILY EIGELSBACH VOM HTC WIRD WIEDERHOLT RHEINLAND-PFALZ-MEISTERIN

Bad Neuenahr/Worms - Am vergangenen Wochenende fanden die jährlichen Rheinland-Pfalz-Meisterschaften 2024 der Damen und Herren in Worms statt. Bei den Damen gingen mit Mia Keuler und Emily Eigelsbach zwei Spielerinnen vomHTC Bad Neuenahr an den Start. 

Beide konnten ihre 1. Runde gewinnen und standen sich dann im Viertelfinale gegenüber. Die an 1 gesetzte Emily entschied das Vereinsduell mit 6:3 6:3 für sich und zog ins Halbfinale ein. Auch dieses konnte Emily souverän mit 6:2 6:3 für sich entscheiden; nun nur noch einen Sieg von der Titelverteidigung entfernt. 

Im Finale sollte dann das Duell der beiden Top-Gesetzten auf die Zuschauer warten. Wiederum konnte Emily im Finale gegen Stella Schmitz von TC Landstuhl die Oberhand gewinnen und mit 7:5 6:1 den Titel nach Hause bringen.

Der HTC gratuliert!


Text: HTC, Timm Mahler

Bilder: TC RW Worms 

mehr anzeigen
3 Bilder
18.02.2024
HTC FEIERT KARNEVAL 2024!

Am Rosenmontag, den 12.02.2024, gingen einige Mitglieder des HTC als Fußgruppe im Karnevalszug in Ahrweiler mit. Nach einer langjährigen Corona und Flut geschuldeten Pause ergriff eine Kleingruppe kurzerhand die Initiative und organisierte den gemeinsamen Antritt im Rosenmontagszug.

Unsere Tennisheldinnen und Tennishelden konnten mit ihren Utensilien und Showeinlagen das Publikum begeistern. So wurde ein Kleinfeldnetz über die Straße gespannt, damit unsere Jecken eine Runde Tennis spielen konnten. In anderen Momenten musste zusätzlich das Auto als 'Netz' herhalten. Kleine Kunststücke mit Ball und Schläger wurden aufgeführt. Zudem sorgten riesige alte Tennisschläger für Begeisterung, mit denen sowohl Ballwechsel gespielt als auch Kamelle geworfen wurden. Unter dem Motto "Wollt ihr Bälle, schreit Kamelle!" zog unsere Truppe durch die Straßen und katapultierte massig Bälle durch die offenen Fenster lauthals rufender Fans. Von Jung bis Alt war für jede Person im Publikum etwas dabei: Ob Süßigkeiten, Getränke, gemeinsame Fotos oder gefangene Bälle. 

Unsere Gruppe hatte sehr viel Spaß an diesem gelungenen Auftritt in Ahrweiler! Dementsprechend wurde auch nach dem Umzug noch bis unter den Sternenhimmel weitergefeiert. Möglicherweise konnten wir einige Personen sogar derart vom Tennissport begeistern, dass wir demnächst neue Gesichter auf der Anlage antreffen.Wir freuen uns jedenfalls bereits jetzt auf die nächste Karnevalssession und hoffen, dass diese mindestens genauso spaßig und spektakulär wird wie die diesjährige.

Text + Bildmaterial: Sara Hilchenbach, HTC

mehr anzeigen
© 2024 HTC Bad Neuenahr