Home
01.10.2020
Kategorie: Tennis, Veranstaltungen
Von: Alexander Leeser/Luc De Smedt

NACHHOLSPIEL UND LETZTER SPIELTAG FÜR DIE HTC-HERREN I


Am Samstag 26.09.2020 konnte nun kurz vor Ende der Sommersaison 2020 das Spiel gegen TC Boehringer Ingelheim stattfinden.



Unsere Herren 1!

Da die Ingelheimer am ursprünglichen Termin nicht genügend Personal zusammen bekamen, verständigte man sich auf einen Ausweichtermin. An diesem fehlten dem HTC dann allerdings ein paar Spieler, weshalb die jungen Daniel Gies, David Reinarz und Jan Masanneck ihr Debüt in der 1.Herren feierten.

Leider mussten sie allesamt Niederlagen hinnehmen. An Position 1-3 entwickelten sich sehr enge Matches, welche alle im Champions-Tie-Break entschieden werden mussten. Mit Raphael Weiler und Jonas Mahler konnten zwei HTC Akteure einen Sieg verbuchen, während Alexander Leeser eine Niederlage hinnehmen musste.

Bei bescheidenem Wetter ging es dann in die Doppel, wo Weiler/Mahler das erste und Gies/Masanneck das dritte Doppel verloren, Gödtel/Frisch konnten einen Erfolg verbuchen.

Letztendlich stand eine 7:14 Niederlage zu Buche, die das HTC Team aber nicht mehr von Platz 3 verdrängen konnte.