Home
01.10.2020
Kategorie: Tennis, Veranstaltungen
Von: Alexander Leeser/Luc De Smedt

HTC-JUNIOR-CUP 2020!


Vom 26. – 27.09 fand in Bad Neuenahr auf dem HTC-Tennisgelände mit knapp 50 Teilnehmer/innen das Jugend DTB Turnier der Kategorie J-4 statt.



U10 Emons/Pentchev/Wiessler - hier stand alles Kopf

U12 Endemann/Kersten

U14 Moor/Rausch

U16 Sand/Dick

Hier kämpften Kinder und Jugendliche ab acht Jahren aus ganz Deutschland um LK und DTB Punkte. Vor allem am Samstag hat es der Wettergott nicht gut mit dem Tennissport gemeint und lies die meisten Plätze zu Planschbecken werden.

Dennoch konnten die Matches nach Trockenlegung durch die bekannten Schwämme nach und nach stattfinden. Auch am Sonntag kamen die Schwämme wieder zum Einsatz, da es die Nacht über stark geregnet hatte, tagsüber war es dann zwar kalt, aber zum Glück trocken.

Die erfolgreichsten HTC-Talente waren Emma Valder, die Dritte bei den Mädchen U12 wurde, Linnea Wittig wurde in derselben Konkurrenz Zweite.

Bei den Jungs U18 wurde Paul Stiehl Dritter und bei den U10 Felix Emons Zweiter. In der Nebenrunde der U10 konnte Janne Gottlieb den 2.Platz erreichen und Bennet Mahler den 1.Platz bei den U16.

Platzierungen:
U10 Jungs: 1. Ivo Pentchev 2. Felix Emons 3. Wendelin Wiessler
U12 Mädchen: 1. Laura Musole 2. Linnea Wittig 3. Emma Valder
U12 Jungs: 1. Arne Endemann 2. Luka Kersten 3. Kenny Reichert
U14 Jungs: 1. Julian Moor 2. Lennart Rausch 3. Vincent Schwabe
U16 Jungs: 1. Marvin Dick 2. Leonard Sand 3. Lennart Kauhs
U18 Jungs: 1. Julian Einhoff 2. Raphael Stagel 3. Paul Stiehl

Herzlichen Glückwunsch für die tollen und fairen Matches!

Wir sehen uns in 2021!