Home
15.09.2022
Kategorie: Tennis
Von: Luc De Smedt

DIE HTC HERREN AUS BAD NEUENAHR SIND RHEINLAND-PFALZ POKALSIEGER 2022!


Am Dienstag den 13.9 um 18 Uhr war es so weit. In der ersten Auflage des Rheinland-Pfalz Pokal 2022 ist die HTC Herren Mannschaft gegen den Oberligist TC Bad Ems angetreten.



HTC-Mannschaft Herren (von li.): Alexander Leeser, Florian Bagus, Philipp Gödtel, Jonathan Schmitz, Raphael Weiler und Timm Mahler

Gespielt wurde auf neutralem Boden, da die Tennisanlage in Bad Neuenahr nach der Flutkatstrophe noch völlig zerstört ist. Der TC Obere Grafschaft hat dankenswerter Weise seine Tennisanlage in Grafschaft-Ringen zur Verfügung gestellt.

Der Wettergott wurde bei ständigen, aber gleichmäßigen Fisselregen gebändigt. Gespielt wurden zeitgleich zwei Einzel und ein Doppel. Wer zwei Spiele gewinnt, kann sich Pokalsieger nennen.

Das Einzel zwischen Raphael Weiler (HTC) und Philipp Schehadat (Bad Ems) wurde mit 6:4 6:1 und das zweite Einzel zwischen Philipp Gödtel (HTC) und Christof Brenner (Bad Ems) mit 6:2 6:2 umkämpft aber überzeugend gewonnen.

Das Doppel zwischen Jonathan Schmitz/Florian Bagus (HTC) und Christian und Andreas Klapthor (Bad Ems) wurde mit 5:7 6:7 in einem äußerst spannenden Match knapp verloren.

Also insgesamt ein 2:1 Erfolg für den HTC Bad Neuenahr, der sich somit Sieger im Rheinland-Pfalz Pokal 2022 nennen darf!

Die vielen Schaulustigen, die trotz kühlen und regnerischen Wetters den Weg nach Ringen gefunden hatten, wurden mit großartigen Tennisspielen belohnt.

Ein Hoch auf den Pokalsieger aus Bad Neuenahr!