Home
08.05.2018
Kategorie: Volleyball-News, Veranstaltungen

TSV 1848 Eningen (Quali)


Der TSV 1848 Eningen hat sich in der Ü41 Herren-Qualifikation Region Süd gegen Region Süd-West gegen den HTC Bad Neuenahr durchgesetzt.



Die Nacht vor dem Spiel verbrachten wir in der Pension „Auszeit“, nachdem wir die Taktik im Tanzlokal „Drei Musketiere“ vorbereitet hatten. Als Vertreter der Ü41-Fraktion wurde der Altersdurchschnitt auf der Tanzfläche radikal gesenkt. Das Spiel fand in einer sehr freundschaftlichen Atmosphäre statt und der HTC Bad Neuenahr präsentierte sich als gut organisierter und spielstarker Gastgeber. Letztlich erspielte sich die gelbe Gummiwand einen bis auf den zweiten Satz relativ ungefährdeten 3-0 Erfolg (-15, -21, -17).

Damit gelingt dem TSV 1848 „aalte Aale“ Eningen nach der Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften 2014 (4. Platz) und 2015 (6. Platz) das dritte Mal die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft.