Home
26.10.2019
Kategorie: Tennis
Von: Johanna Lambrich

HTC Herbstwanderung – ein toller Erfolg Generationenübergreifend!


Am Sonntag, 13. Oktober haben sich knapp 40 HTC-Mitglieder bei strahlendem Herbstwetter auf die traditionelle Herbstwanderung begeben. Es ging pünktlich um 11:30 Uhr vom HTC-Clubhaus los. Gegen 13:00 Uhr wurde die Lourdes-Kapelle erreicht, eine Gelegenheit, die Kapelle und Grotte zu besuchen und ein Kerzchen anzuzünden.

Danach ging es Richtung Karlskopf-Hütte, die um 14:00 Uhr erreicht wurde.

Bei tollem Ausblick ins Ahrtal mit leuchtenden Herbstfarben wurde eine ausgiebige „Jause“ eingelegt. Bei kleinen Häppchen, Obst und Getränken wurde der HTC-Teamgeist vertieft, Tennistermine vereinbart und „neue“ Gesichter waren schnell integriert.

Die HTC-Wandergruppe war bunt gemischt mit Mitgliedern aus den Jugendmannschaften, Familien mit Kinderwagen bis hin zu aktiven Tennisfreunden jenseits der 70.

Nun ging es durch die Bachemer Weinlagen mit herrlichen Ausblicken Richtung Ausgangspunkt. Noch schnell ein Gruppenfoto im farbenfrohen Dahliengarten.

Gegen 16 Uhr fand der gelungene Wandertag im HTC-Clubhaus bei leckerem Essen und Ahr-Tröpfchen seinen Ausklang.

Alle HTC-Begeisterten waren sich einig – ein gelungener Abschluss der Freiluftsaison!