Home
01.12.2019
Kategorie: Veranstaltungen

2 SIEGER BEI DER MEISTEREHRUNG DES TV REHEINLAND


Einmal mehr war die Meisterschaftsfeier in Ochtendung ein schöner Jahresabschluss für die Tennis aktiven in Rheinland-Pfalz. Beim Betreten der Kulturhalle in Ochtendung hatte man das Gefühl, die ganze Welt spielt Tennis.



Jung und Alt waren aus allen Teilen des Rheinlandes zusammengekommen, um an den Ehrungen der Mannschaftsmeister und der einzelnen Spieler/innen teilzunehmen. Für Kurzweil sorgte ein toller Auftritt eines Tanzakrobatik-Duos, dessen professionelle Darbietung die anwesenden Sportler und Sportlerinnen mit riesigen Applaus quittierten. Der HTC konnte in diesem Jahr mit dem Aufstieg unserer Herren 30 in die Oberliga einen tollen Erfolg verbuchen. Auch bei den Einzelwettbewerben stellten wir eine Siegerin. Unser Neuzugang Amy Waschulewsky holte gleich in ihrem ersten Jahr beim HTC den Rheinland Meisterschaftstitel nach Bad Neuenahr und gewann auch den Mini Cup in der Halle. Trainer und Mannschaftsführer der Herren 30 Philipp Gödtel war beim privaten Siegerfoto sichtlich stolz auf seinen Schützling.
Unser Glückwunsch geht auch an unsere Tennisfreunde in Bad Breisig, die gleich in drei Disziplinen einen Titel holen konnten.
An dieser Stelle geht natürlich auch ein großer Dank an die Organisatoren des TV Rheinland um Präsident Ulrich Klaus. Ihnen war es wieder gelungen , diese Veranstaltung trotz der vielen Ehrungen zu einem kurzweiligen Event werden zu lassen.
Wir freuen uns auf ein sportliches nächstes Jahr und ein Wiedersehen in Ochtendung.